VDD Banner


Seite Drucken


Sport- und Distanztierärzte-Tagung 17.01.2016

Am 03. April 2016 findet in 15366 Hoppegarten eine Sport- und Distanztierärzte-Tagung statt.

In den Räumen der ProSAANI GmbH können sich interessierte Teilnehmer zu diversen Themen rund um den Distanzsport und den Fokus rund um das Wohl des tierischen Sportlers – Distanzpferd – fortbilden.

Themenübersicht

  • Bericht über die der Arbeit von Distanztierärzten und deren Besonderheiten in den USA
  • Zur Behandlung von Sportpferden mit naturnaher Medizin
  • Lasertherapie in der Sportpferdemedizin. Mit Vorstellung des Diodenlaser Elli Vet Duo.
  • Behandlung von Pferden auf Distanzritten, welche Ausrüstung ist erforderlich, welche Medikamente sind notwendig
  • Bedarfsgerechte Ernährung von Sport- und Distanzpferden zur Leistungsoptimierung
  • Mögliche Ursachen für die Zunahme an schwerwiegenden Beinverletzungen bei Distanzpferden in den Arabischen Emiraten
  • 1. Hilfe bei Knochenverletzungen
  • Die Rolle der bildgebenden Verfahren in der Lahmheitsdiagnostik beim Sportpferd
  • Coaches Eye, Videos als Ergänzung oder Konkurenz zur tierärztlichen Lahmheitsuntersuchung
-

Teilnahmegebühr:
70,- -> Tierarzt
60,- -> VDD Tierarzt
30,- -> Student
10,- -> ATF Bescheinigung






Anmeldeformular und Anfahrtsskizze

...mehr



Schaubild Distanzreiten auf der internationalen Grünen Woche in Berlin 08.01.2016


Michaela Wilczek, Foto: Miriam Lewin

Vom 18. bis 21. Januar 2016 geben international erfolgreiche Distanzreiter aus Berlin/Brandenburg mit zahlreichen Helfern auf der weltgrößten Agrarmesse, der internationalen Grünen Woche, vor tausenden Besuchern einen Einblick in die Welt des Distanzreitens.

In einem temporeichen Schaubild wird das Reiten und Trossen auf der Strecke gezeigt und auch ein VET-Gate simuliert. Tierschutz steht an erster Stelle: Die erfahrene Distanztierärztin Regine Markowitsch steht hier an allen vier Tagen zur Verfügung.

Die Pferde zeigen die ganze Rassevielfalt unseres Sportes: Sowohl der Erfolgsnorweger und inzwischen CEI** qualifizierte Holger Loki, wie auch der 3* platzierte Arabisch Partbred Catch me if you can und das vom Zuchtverband auf Grund seiner internationalen und nationalen Leistungen ausgezeichnete Deutsche Sportpferd DSP C’est la vie („Willi“) sind mit dabei.
Organisiert wird das Schaubild von Michaela Wilczek, der Vize-Landesmeisterin BB und Gewinnerin des Ostdeutsches Championates 2015, gemeinsam mit ihren Kolleginnen aus dem Landeskader Distanzreiten Berlin Brandenburg, Maike Grell, Judith Schillmann und Julia Neumann und mit Unterstützung der Regionalbeauftragten.
Besucher sind herzlich willkommen!




Grüne Woche

...mehr