Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DM/DJM

Juni 11 - Juni 14

Die Deutsche Meisterschaft (DM) und die Deutsche Meisterschaft der Junioren und Jungen Reiter (DJM) 2020  wird vom 11.6. bis 14.6.2020 im Rahmen des Endurance Festival Bavaria ausgetragen. Veranstalterin ist Uschi Klingbeil.

Informationen zur Teilnahme an den Meisterschaften 2020

Deutsche Meisterschaft im Distanzreiten 2020 (DM)

1. Für die Teilnahme an der DM über den 160 km-CEI3*-Ritt gelten folgende Kriterien:

  • Reiter(in) muss Mitglied im VDD sein.
  • Gültige FN Lizenz Reiter(in)
  • Deutsche Staatsbürgerschaft Reiter(in)
  • Mindestgewicht Reiter(in) mit Sattelzubehör 75 kg
  • Mindestalter Reiter(in) 18 Jahre (Jhg. 2002 und älter)
  • FEI-Registrierung von Pferd und Reiter(in)
  • FEI-Pass für das Pferd erforderlich
  • FEI-Qualifikation für CEI 3* lt. FEI-Reglement
  • Einhaltung der Rest Periods (Zwangspausen) lt. FEI-Reglement Nr. 815.3 ff.
  • Mindestalter des Pferdes: 8 Jahre (Jhg. 2012 und älter)
  • Pferd und Reiter(in), nicht zwingend in Kombination, müssen einen Ritt über mind. 120 km Tagesetappe und einen Ritt über mindestens 80 km Tagesetappe in der Wertung beendet haben. Für den Reiter gelten die Ritte ohne zeitliche Begrenzung, das Pferd muss einen Ritt in den letzten 24 Monaten und einen Ritt in den letzten 12 Monaten absolviert haben.

2. Für die Teilnahme am CEN (LDR) über 160 km und die Wertung bei der DM gelten folgende Kriterien.

  • Reiter(in) muss Mitglied im VDD sein.
  • keine FN Lizenz des Reiters erforderlich
  • Deutsche Staatsbürgerschaft Reiter(in)
  • Mindestgewicht Reiter(in) mit Sattelzubehör 75 kg
  • Mindestalter Reiter(in) 18 Jahre (Jhg. 2002 und älter)
  • Equidenpass für das Pferd erforderlich
  • Influenza Impflicht laut FEI Reglement
  • Mindestalter des Pferdes: 8 Jahre (Jhg. 2012 und älter)
  • Pferd und Reiter(in), nicht zwingend in Kombination, müssen einen Ritt über mind. 120 km Tagesetappe und einen Ritt über mindestens 80 km Tagesetappe in der Wertung beendet haben. Für den Reiter gelten die Ritte ohne zeitliche Begrenzung, das Pferd muss einen Ritt in den letzten 24 Monaten und einen Ritt in den letzten 12 Monaten absolviert haben.
  • für FEI-registrierte Pferde müssen die Rest Periods (Zwangspausen) lt. FEI-Reglement § 815.3 ff eingehalten werden
  • Das Mitführen einer Gerte ist nicht erlaubt

Deutsche Meisterschaft der Junioren und Jungen Reiter (DJM) im Distanzreiten 2019

1. Für die Teilnahme an der DJM über den 120 km-CEI2*-Ritt müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Reiter(in) muss Mitglied im VDD sein.
  • FN Lizenz Reiter(in)
  • Deutsche Staatsbürgerschaft Reiter(in)
  • Mindestalter des Reiters 14 Jahre – max. 21 Jahre (Jhg. 1999 – 2006)
  • Einhaltung der Rest Periods (Zwangspausen) lt. FEI-Reglement Nr. 815.3 ff.
  • FEI-Registrierung für Pferd und Reiter
  • Mindestalter des Pferdes: 7 Jahre (Jg. 2013 und älter)
  • FEI-Qualifikation für CEI2* lt FEI-Reglement
  • Pferd und Reiter(in), nicht zwingend in Kombination, müssen einen Ritt über mind. 100 km Tagesetappe und einen Ritt über mindestens 80 km Tagesetappe in der Wertung beendet haben. Für den Reiter gelten die Ritte ohne zeitliche Begrenzung, das Pferd muss einen Ritt in den letzten 24 Monaten und einen Ritt in den letzten 12 Monaten absolviert haben.

2. Für die Teilnahme am CEN (LDR) über 120 km und die Wertung bei der DJM gelten folgende Kriterien:

  • Reiter(in) muss Mitglied im VDD sein.
  • Deutsche Staatsbürgerschaft Reiter(in)
  • Mindestalter Reiter(in) 14 Jahre max. 21 Jahre (Jhg.1999 – 2006)
  • Equidenpass für das Pferd
  • Mindestalter des Pferdes: 7 Jahre (Jhg. 2013 oder älter)
  • Pferd und Reiter(in), nicht zwingend in Kombination, müssen einen Ritt über mind. 100 km Tagesetappe und einen Ritt über mindestens 80 km Tagesetappe in der Wertung beendet haben. Für den Reiter gelten die Ritte ohne zeitliche Begrenzung, das Pferd muss einen Ritt in den letzten 24 Monaten und einen Ritt in den letzten 12 Monaten absolviert haben.
  • Bei FEI-registrierten Pferden müssen die Rest Periods (Zwangspausen) lt. FEI-Reglement Nr. 815.3 ff. eingehalten werden
  • Das Mitführen einer Gerte ist nicht erlaubt

Wertung

Um den oder die Deutschen (Jugend-)Meister oder (Jugend-)Meisterin zu ermitteln, werden die Ergebnisse von allen Deutschen Teilnehmer(innen) der CEI und CEN Ritte i. d. W. ausgewertet und nach Reitzeit rangiert. Die Teilnehmer der Deutschen (Jugend-)Meisterschaft müssen gemeinsam starten.

Über das FEI-Reglement hinausgehend gelten für die Wertung bzw. Platzierung bei der Deutschen Meisterschaft und Deutschen Meisterschaft der Junioren und Junge Reiter folgende Regelungen:

  1. Reiter(in) muss Mitglied im VDD sein.
  2. Eine Behandlung des Pferdes in der Zeit zwischen Zieleinlauf und Siegerehrung kann zum Ausschluss führen. (Vgl. Nr. 4.10 des VDD-Reglements)
  3. Teilnehmer, die unentschuldigt der Siegerehrung fernbleiben, werden nicht platziert. Ein entschuldigtes Fernbleiben aus wichtigem Grund führt nicht zum Verlust der Platzierung.

FEI-Influenza-Impfpflicht

Es besteht für alle teilnehmenden Pferde Influenza-Impfpflicht lt. FEI-Reglement. Siehe auch www.fei.org.

Details

Beginn:
Juni 11
Ende:
Juni 14
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://vdd-aktuell.de/ritt/Deutsche-Meisterschaften-2020/

Veranstalter

VDD e.V.