VDD-Mitglied werden

Der Verein Deutscher Distanzreiter und -Fahrer e.V. (VDD) hat bundesweit derzeit rund 1650 Mitglieder.
Er vertritt die Interessen des Distanzsports und seiner Mitglieder.
Der VDD lebt vom Engagement seiner Mitglieder – sie bestimmen durch ihre Arbeit Effizienz und Zielrichtung aller Aktivitäten des Vereins.

Der VDD ist offen für alle Reiter/Fahrer und alle Pferde, jeder ist herzlich willkommen!

Mitglieder haben ein aktives Stimmrecht in der Mitgliederversammlung und können so aktiv die Arbeit des Vereins mitgestalten.

Bei Teilnahme an Ritten/Fahrten, die nach VDD-Reglement ausgeschrieben wurden, erhalten Mitglieder ermäßigte Teilnehmergebühren.

Mitglieder des VDD haben die Chance, sich für internationale Distanzwettbewerbe sowie für Championate wie Europa- oder Weltmeisterschaften zu qualifizieren.

Im Mitgliedsbeitrag enthalten ist die Vereinszeitschrift “DISTANZ aktuell” (DA). Die DA erscheint alle zwei Monate und enthält neben Rittberichten, Interessantes und Wissenswertes rund um den Distanzsport.

Auch passive Mitglieder können den Verein unterstützen. Sie erhalten zwar keinen Mitgliedsausweis und keine Vergünstigungen auf den Wettbewerben des VDD, erhalten jedoch die “DISTANZ aktuell” und haben ein Stimmrecht auf der Mitgliederversammmlung.

 

 


Mitgliedsbeiträge (Stand 17.11.2014)

  • Kinder, Jugendliche, junge Volljährige (bis zum 21. Geburtstag) 40,00 Euro
  • Erwachsene 80,00 Euro
  • Familien (Ehegatten / Partner und deren Kinder / Jugendliche / junge Volljährige bis zum 21. Geburtstag) 110,00 Euro
  • Passive / Fördernde Mitglieder 40,00 Euro
  • Vereine (Mitglied ist der Verein, nicht die Mitglieder des Vereins; bei VDD-Veranstaltungen, bei denen der Verein Veranstalter ist, zahlen seine Mitglieder keine Nichtmitgliederabgabe) 80,00 Euro
  • Aufnahmegebühr (einmalig) 10,00 Euro

 

Der Beitrag ist einmal jährlich zu zahlen.

Durch die Mitgliedsbeiträge, über deren Verwendung in der Mitgliederversammlung beschlossen wird, ermöglichen die Mitglieder die Erfüllung der Aufgaben des Vereins.

Aufnahmeantrag 2016