VDD Rheinland

Regionalbeauftragte Rheinland
Manuela Summer
Mobil: 0177 3055863
E-Mail:rb-rl@vdd-aktuell.de

Stellvertreterin
Andrea Baran
Mobil: 0175 2698373
E-Mail: rb-rl@vdd-aktuell.de


NRW-/ Westfalen- und Rheinland-Meisterschaft 2019

Wir laden alle Distanzreiter/innen, -fahrer/innen, alle Veranstalter, Tierärzte, die Distanzjugend sowie alle Distanzinteressierten sehr herzlich zum Regionaltreffen ein.

Im Rahmen dieses Treffens finden auch die Ehrungen der NRW-, Rheinland- und Westfalen-Meisterschaften statt. Wir treffen uns am 2.11.2019 ab 19 Uhr im Hotel Adelmann, Lippstädter Str. 12, 33397 Rietberg-Mastholte, Tel. 02944/1442 o. 9737-0, Fax 02944/9737-37, www.hotel-adelmann.de.

Alle Platzierten werden gesondert eingeladen. Bitte an die Einreichung der Kilometer für die Kilometerwertung denken. Da wir die Ehrung dieses Jahr sehr früh haben, müssen die Unterlagen bis zum 31.10.2019 in Form einer tabellarischen Aufstellung bei Angelika vorliegen.

Angelika Mann

Mark Katemann

Manuela Summer

Andrea Baran

NRW-, Rheinland- und Westfalen-Meisterschaft 2019
Allgemeine Bedingungen: Ermittlung der erfolgreichsten Pferd/Reiter- und Pferd(e)/Fahrerpaare auf Distanzveranstaltungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gewertet werden die besten Ritte/Fahrten eines/r Teilnehmers/in auf VDD-genehmigten Wettbewerben in NRW in der Zeit vom 1.11.2018 bis zum 31.10.2019 ab 41 km Streckenlänge. Mindestens zwei Ritte/Fahrten sind erforderlich. Bei Mehrtageswettbewerben wird jeder Tag ab 41 km einzeln gewertet. CEI-Wettbewerbe werden für die Meisterschaft gewertet, wenn dieselbe Streckenlänge auch national angeboten wird. Für die Errechnung der Punktzahl werden diese Wettbewerbe als ein Wettbewerb neu durchplatziert.

Ermittlung der Punktzahl: Streckenlänge x 2 plus Starterzahl = Punktzahl für den 1. Platz; für alle nachfolgenden Plätze wird in Zweierschritten abgezogen. Werden zwei oder mehr Teilnehmer/innen in dem Wettbewerb gleich platziert, wird die dem Platz entsprechende Punktzahl abgezogen, während die entsprechenden Punkte der nachfolgenden Plätze nicht vergeben werden. Ort und Datum der Ehrung werden in Distanz Aktuell Ausgabe Oktober 2019 bekannt gegeben. Alle Platzierten werden gesondert eingeladen. Da es sich um eine Meisterschaftsehrung handelt, ist auf angemessene Kleidung zu achten.

Offene NRW-Meisterschaft Distanzfahren
Teilnehmer: Alle Fahrer/innen, Wohnsitz in NRW ist nicht erforderlich, da „Offene“ Meisterschaft. Gewertet werden die besten Fahrten – bis zu fünf – in NRW. Die zehn besten Fahrer/innen werden platziert. Für Zweispänner wird ein Sonderpreis vergeben. Bei nicht genügenden Fahrten in NRW werden Fahrten in benachbarten Bundesländern hinzugezogen. Diese werden von den RB’s jedes Jahr neu ausgesucht und bestimmt Für 2019 zählen zu den NRW Fahrten zusätzlich: Kranz Distanz, Osterode-Förste am 27.4., Distanzritt Holzerode am 13.7. (Altämter Distanz, Echte, haben wir wieder herausgenommen, da gleiches Wochenende wie Glandorf), Münstermaifeld Distanz am 20.7.

NRW-Meisterschaft Distanzreiten
Teilnehmer: Alle Reiter/innen mit erstem Wohnsitz in NRW. Gewertet werden die besten Ritte – bis zu fünf – in NRW. Die zehn besten Teilnehmer/innen werden platziert. Getrennte Wertung in Groß- und Kleinpferde bei mindesten zehn Pferden je Abteilung.

Rheinland-Meisterschaft
Teilnehmer: Alle Reiter/innen mit erstem Wohnsitz im Rheinland. Gewertet werden die besten Ritte – bis zu drei – im Rheinland. Die zehn besten Teilnehmer/innen werden platziert. Getrennte Wertung in Groß- und Kleinpferde bei mindestens fünf Pferden je Abteilung.

Westfalen-Meisterschaft
Teilnehmer: Alle Reiter/innen mit erstem Wohnsitz in Westfalen. Gewertet werden die besten Ritte – bis zu drei – in Westfalen. Die zehn besten Teilnehmer/innen werden platziert. Getrennte Wertung in Groß- und Kleinpferde bei mindestens fünf Pferden je Abteilung.

Offene NRW-Jugendwertung
Teilnehmer: Alle Jugendlichen und jungen Reiter ab Jahrgang 97, Wohnsitz in NRW ist nicht erforderlich. Gewertet werden die besten Wettbewerbe – bis zu fünf – in NRW. Die besten zehn Teilnehmer/innen werden platziert.

NRW-Kilometer-Wertung (diese Wertung muss eingereicht werden)

NRW-Kilometer-Wertung (diese Wertung muss eingereicht werden)

Alle Reiter/innen und Fahrer/innen mit demselben Pferd und mit erstem Wohnsitz in NRW. Gewertet werden alle nationalen und internationalen Ritte/Fahrten in der Zeit vom 1.11.2018 bis 31.10.2019. Bitte als tabellarische Aufstellung (Einzelnachweise sind nicht nötig) bis 3.11.2019 an Angelika Mann, Fosse Grund 16, 33758 Stukenbrock, oder per Mail an richy.lionheart@gmx.de schicken. Mindestens 150 km sind erforderlich. Die besten zehn Teilnehmer/innen werden platziert. Keine Trennung Groß/Kleinpferde, Fahrer/Reiter. Extrawertung für Jugendliche.
Reklamationen, die die Platzierung dieser Meisterschaft betreffen, sind spätestens drei Wochen nach der Ehrung bei einem der Regionalbeauftragten schriftlich einzureichen. Ehrenpreise werden bei Nichterscheinen nicht nachgeschickt!

Manuela Summer                                          Angelika Mann
Andrea Baran                                                Mark Katemann

Regionaltreffen und Meisterschaftsehrungen 2019

Im Rahmen des Regionaltreffens am 02.11.2019, in Rietberg-Mastholte, fanden die Ehrungen der NRW-, Westfalen- und Rheinland-Meisterschaft statt. Bei leckerem Essen und kalten Getränken wurde sich freudig über den Ausklang der Saison und über die persönlichen Pläne für die Saison 2019/2020 unterhalten. Strahlende Gesicherter und ein breites Grinsen gab es, als alle Platzierten und Sieger unter großem Beifall geehrt wurden und ihre Ehrenpreise in Empfang nahmen. Nachfolgend sind die Platzierten und Sieger mit ihren Pferden aufgeführt:

Westfalen-Meisterschaft Großpferde 2019

  1. Stefan Mönninghoff mit Princess M, 497 Pkt.
  2. Nicole Katemann mit Höwings Quickmarie, 421 Pkt.
  3. Silke Gillhaus mit Dhiammant ibn Darischka, 419 Pkt.
  4. Reinhard Hagedorn mit Bievrer, 396 Pkt.
  5. Alexandra Lange mit Angurion, 306 Pkt.
  6. Marina Jocheim mit Ellot, 253 Pkt.
  7. Clara Marie Kohlpott mit Karuso, 226 Pkt.
  8. Sylvia Zayer mit Tariqa, 191 Pkt.
  9. Silke Biringer mit Amira DE, 189 Pkt.
  10. Dr. Dörthe Lison mit GS Shaila Estopa, 187 Pkt.

Westfalen-Meisterschaft Kleinpferde 2019

  1. Heike Gerdiken mit Karida, 417 Pkt.
  2. Zoe Niemann mit AHAR Beauty, 402 Pkt.
  3. Ulrike Jones mit Dundee, 401 Pkt.
  4. Silke Gillhaus mit Dhiammara bint Darischka, 373 Pkt.
  5. Ann-Christin Lemke mit Peggy Sue, 364 Pkt.
  6. Claudia Heßler mit Viktoria, 323 Pkt.
  7. Carmen Bauckloh mit Rayka, 188 Pkt.

Rheinland-Meisterschaft 2019

  1. Bärbel Büchting mit Ulf d’Artemis, 516 Pkt.
  2. Meyke Kalms mit Edil´s Evolution, 511 Pkt.
  3. Jürgen Deneke mit Abu, 469 Pkt.
  4. Birgit Arndt mit Arfa, 468 Pkt.
  5. Kristin Lindenbeck mit Oktavia al Samarra, 438 Pkt.
  6. Sophie Dorn mit Maverick, 409 Pkt.
  7. Jessica Bürvenich mit Terek, 396 Pkt.
  8. Steffi Scharr mit Lilly, 392 Pkt.
  9. Anke Wollermann mit Shezar, 389 Pkt.
  10. Nadine Haussels mit Nevio, 360 Pkt.

NRW-Meisterschaft Großpferde 2019

  1. Stefan Mönninghoff mit Princess M, 792 Pkt.
  2. Bärbel Büchting mit Ulf d’Artemis, 770 Pkt.
  3. Meyke Kalms mit Edil´s Evolution, 753 Pkt.
  4. Jürgen Deneke mit Abu, 728 Pkt.
  5. Birgit Arndt mit Arfa, 700 Pkt.
  6. Daniela Werner mit Frizzanto, 677 Pkt.
  7. Marina Jocheim mit Ellot, 670 Pkt.
  8. Anke Wollermann mit Shezar, 574 Pkt.
  9. Silke Gillhaus mit Dhiammant ibn Darischka, 546 Pkt.
  10. Norbert Krisch mit Maida, 446 Pkt.

NRW-Meisterschaft Kleinpferde 2019

  1. Zoe Niemann mit AHAR Beauty, 648 Pkt.
  2. Adriana Zitz mit Ronja, 633 Pkt.
  3. Ann-Kristin Lemke mit Peggy Sue, 569 Pkt.
  4. Silke Gillhaus mit Dhiammara bint Darischka, 504 Pkt.
  5. Carmen Bauckloh mit Rayka, 480 Pkt.
  6. Nadine Haussels mit Nevio, 435 Pkt.
  7. Claudia Heßler mit Viktoria, 426 Pkt.
  8. Heike Gerdiken mit Karida, 417 Pkt.
  9. Ulrike Jones mit Dundee, 401 Pkt.
  10. Sophia Jung mit Wiona und Jessica Oversohl mit El Ninja, 227 Pkt.

NRW-Meisterschaft Fahrer 2019

  1. Ines Müller-Millgramm mit Strathies Sir Nando, 462 Pkt.
  2. Claudia Bretthauer mit Altana’s Samara, 431 Pkt.
  3. Christina Böker mit Molimo, 418 Pkt.
  4. Manfred Wanitschka mit Oxalis, 362 Pkt.
  5. Heinz Jonto mit Beautiful Tryst, 261 Pkt.

NRW-Wertung Jugendliche 2019

  1. Zoe Niemann mit AHAR Beauty, 648 Pkt.
  2. Anna-Maria Zeußel mit Napoleon 350, 247 Pkt.
  3. Amrei Kleinkes mit Midar, 195 Pkt.

NRW-Kilometer-Wertung 2019

  1. Marina Jochheim mit Ellot, 1251 km
  2. Ines Müller-Millgramm mit Strathies Sir Nando, 1107 km
  3. Maria Barthels mit Niko, 941km
  4. Birgit Arndt mit Arfa, 913 km
  5. Leoni Kirk mit Mia Stracciatella, 779 km
  6. Stefan Mönninghoff mit Princess M, 518 km
  7. Adriana Zitz mit Ronja, 458 km
  8. Sonja Wollermann mit Shadeer, 448 km
  9. Bärbel Büchting mit Ulf, 385 km
  10. Meyke Kalms mit Edil’s Evolution, 366 km

NRW-Kilometer-Wertung Jugendliche 2019

Zoe Niemann mit AHAR Beauty, 411 km

Erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften und der Europameisterschaft

Erwähnen möchten wir auch unsere erfolgreichen Reiter und Pferde bei den Deutschen Meisterschaften und bei der Europameisterschaft aus Westfalen:

DJM 3. Platz Nico Helta mit White Pablo
DM 1. Platz Bernhard Dornsiepen mit Rio, 4. Platz Claudia Bretthauer mit Altana’s Samara
DFM 3. Platz Claudia Bretthauer mit Altana’s Samara, 6. Platz Ines Müller-Milgramm mit Strathies Sir Nando.
EM 3. Platz Mannschaft mit Bernhard Dornsiepen und Bekele el Djem.

Wir gratulieren Allen zu den sportlichen Leistungen.