VDD Westfalen

Regionalbeauftragte Westfalen
Angelika Mann
Telefon: 05207 88056 ab 20 Uhr
Mobil: 0175 3273283
E-Mail: rb-westfalen@vdd-aktuell.de

Stellvertreter
Mark Katemann
Telefon 0173-6214197
E-Mail: rb-westfalen@vdd-aktuell.de

 

 

 

 

 


 

Stammtisch in OWL

Jeden 2. Montag im Monat ab 19 Uhr bei:
Gaststätte zum Klüt
Schmiedestr. 1
32758 Detmold
Tel 05231 28432
Um vorherige Anmeldung bei Angelika wird gebeten.


 

Westfalen-Meisterschaft und NRW-Championat 2022

 

Allgemeine Bedingungen: 

  • Ermittlung der erfolgreichsten Pferd/Reiter- und Pferd(e)/Fahrerpaare auf VDD-genehmigten Distanzwettbewerben in NRW ab 41 km
  • Zeitraum 1.11.2021 bis zum 31.10.2022
  • Mindestens zwei Ritte/Fahrten sind erforderlich.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 
  • Bei Mehrtageswettbewerben wird jeder Tag ab 41 km einzeln gewertet. 
  • CEI-Wettbewerbe werden gewertet, wenn dieselbe Streckenlänge auch national angeboten wird. Für die Errechnung der Punktzahl werden diese Wettbewerbe als ein Wettbewerb neu durchplatziert.
  • Ermittlung der Punktzahl: Streckenlänge x 2 plus Starterzahl = Punktzahl für den 1. Platz; für alle nachfolgenden Plätze wird in Zweierschritten abgezogen. Werden zwei oder mehr Teilnehmer/innen in dem Wettbewerb gleich platziert, wird die dem Platz entsprechende Punktzahl abgezogen, während die entsprechenden Punkte der nachfolgenden Plätze nicht vergeben werden.

 

 

Westfalen-Meisterschaft

Teilnehmer: Alle Reiter/innen mit erstem Wohnsitz in Westfalen. Gewertet werden die besten Ritte – bis zu drei – in Westfalen. Die zehn besten Teilnehmer/innen werden platziert. Getrennte Wertung in Groß- und Kleinpferde bei mindestens fünf Pferden je Abteilung.

 

NRW-Championat Distanzreiten

Teilnehmer: Alle Reiter/innen mit erstem Wohnsitz in NRW. Gewertet werden die besten Ritte – bis zu fünf – in NRW. Die zehn besten Teilnehmer/innen werden platziert. Getrennte Wertung in Groß- und Kleinpferde bei mindesten zehn Pferden je Abteilung.

 

Offene NRW-Meisterschaft Distanzfahren

Teilnehmer: Alle Fahrer/innen, Wohnsitz in NRW ist nicht erforderlich, da „Offene“ Meisterschaft. Gewertet werden die besten Fahrten – bis zu fünf – in NRW. Die zehn besten Fahrer/innen werden platziert. Für Zweispänner wird ein Sonderpreis vergeben. Bei nicht genügenden Fahrten in NRW werden Fahrten in benachbarten Bundesländern hinzugezogen. Diese werden von dem RB und seinem Stellvertreter/-in jedes Jahr neu ausgesucht und bestimmt.

Für 2022 sind das: 

 

Offene NRW-Jugendwertung

Teilnehmer: Alle Jugendlichen und jungen Reiter ab Jahrgang 2001, Wohnsitz in NRW ist nicht erforderlich. Gewertet werden die besten Wettbewerbe – bis zu fünf – in NRW. Die besten zehn Teilnehmer/innen werden platziert.

 

NRW-Kilometer-Wertung (diese Wertung muss eingereicht werden)

Alle Reiter/innen und Fahrer/innen mit demselben Pferd und mit erstem Wohnsitz in NRW. Gewertet werden alle nationalen und internationalen Ritte/Fahrten in der Zeit vom 1.11.2021 bis 31.10.2022. Bitte als tabellarische Aufstellung (Einzelnachweise sind nicht nötig) bis 2.11.2022 per Mail an  rb-westfalen@vdd-aktuell.de schicken oder per Post an Angelika Mann, Fosse Grund 16, 33758 Schloss Holte-Stukenbrock. Mindestens 150 km sind erforderlich. Die besten zehn Teilnehmer/innen werden platziert. Keine Trennung Groß/Kleinpferde, Fahrer/Reiter. Extrawertung für Jugendliche.

Reklamationen, die die Platzierung des Championats/ der Meisterschaft betreffen, sind bis spätestens drei Wochen nach der Ehrung bei dem Regionalbeauftragten oder seinem/er Stellvertreter/in schriftlich einzureichen.

 

Angelika Mann                                                  Mark Katemann

 


 

Regionaltreffen und Meisterschaftsehrungen 2021

Im Rahmen des Regionaltreffens am 13.11.2021 in Dormagen fanden die Ehrungen der NRW-, Westfalen- und Rheinland-Meisterschaft statt. Leider konnten wir (wahrscheinlich wegen der aktuellen Corona-Situation) nur wenige Teilnehmer verzeichnen. Bei leckerem Essen und Getränken wurde sich über die abgelaufene Saison und über die persönlichen Pläne für die nächste Saison unterhalten. Strahlende Gesichter und ein breites Grinsen gab es, als alle Platzierten und Sieger unter großem Beifall geehrt wurden und ihre Ehrenpreise in Empfang nahmen.

Nachfolgend sind die Platzierten und Sieger mit ihren Pferden aufgeführt:

Westfalen-Meisterschaft  2021

  1. Alexandra Lange mit Angurion, 314 Pkt.
  2. Laura Hinkel mit Bolero, 301 Pkt.
  3. Brinkschulte Katharina mit Maheer al Sabah und  Barbara Zeußel mit Midar jeweils 298 Pkt.
  4.  
  5. Ann-Kathrin Waltermann mit Memory, 242 Pkt.
  6. Zoe Niemann mit AHAR Beauty, 224. Pkt.

Rheinland-Meisterschaft 2021

  1. Norbert Krisch mit Maida, 498 Pkt.
  2. Alina Ziegler mit Suryan, 438 Pkt.
  3. Bärbel Büchting mit Ulf d Artemis de Step, 336 Pkt.
  4. Jutta Dubs mit Haja, 302 Pkt.
  5. Katharina Plietzsch mit Cid (Classic Marenga), 298 Pkt.
  6. Dörte Christine Klein mit Charly Brown, 276 Pkt.
  7. Maria Berger-Reichel mit It is just a Bonsai, 196 Pkt.
  8. Martina Brunner mit Suki, 178 Pkt.
  9. Debora Förster mit Zingaro K. A., 175 Pkt.

NRW-Meisterschaft 2021

  1. Norbert Krisch mit Maida, 498 Pkt.
  2. Alina Ziegler mit Suryan, 438 Pkt.
  3. Bärbel Büchting mit Ulf d Artemis de Step, 336 Pkt.
  4. Alexandra Lange mit Angurion, 314 Pkt.
  5. Silke Gillhaus mit Dhiammont ibn Darischka, 313 Pkt.
  6. Jutta Dubs mit Haja, 302 Pkt.
  7. Laura Hinkel mit Bolero, 301 Pkt.
  8. Brinkschulte Katharina mit Maheer al Sabah, Barbara Zeußel mit Midar und Katharina Plietzsch mit Cid (Classic Marenga), jeweils 298 Pkt.

offene NRW-Meisterschaften Jugendliche 2021

  1. Zoe Niemann mit AHAR Beauty, 224 Pkt.
  2. Florine Schulte mit Double You, 218 Pkt.

 

offene NRW-Meisterschaft Fahrer 2021

Es konnten keine Fahrer die Eingangsvorraussetzungen erfüllen.

NRW-Kilometer-Wertung Senioren 2021

  1. Bärbel Büchting mit Ulf d’Artemis de Step, 723 km
  2. Marina Jochheim mit Ellot, 679 km
  3. Ines Müller-Milgramm mit Strathies Sir Nando, 665 km
  4. Norbert Krisch mit Maida, 491 km
  5. Alina Ziegler mit Suryan, 426 km

NRW-Kilometer-Wertung Jugendliche 2021

Zoe Niemann mit AHAR Beauty, 172 km

 

Erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften und der Europameisterschaft

Erwähnen möchten wir auch unsere erfolgreichen Reiter und Pferde aus Westfalen bei den Deutschen Meisterschaften und bei der Europameisterschaft:

Europameisterschaft: 12. Platz Bernhard Dornsiepen mit Bekele el Djem

Deutsche Fahrermeisterschaft: 2. Platz Claudia Bretthauer mit Altana’s Samara, 3. Platz Anne Lemke mit Peggy Sue,            4. Platz Ines Müller-Milgramm mit Strathies Sir Nando.

Wir gratulieren Allen zu den sportlichen Leistungen